Home Nach oben                            

 

Gebinde: 1 und 5 l

    

       

 

 

 

 

 

 

 

SprintAlga® ist eine flüssige, hochkonzentrierte Düngersuspension auf Algenbasis mit pflanzlichen Aminosäuren. Sprint Alga wird sowohl in der Blattdüngung als auch in der Fertigation im Wein-, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau eingesetzt.

Aktuelle Informationen zur Anwendung in den verschiedenen Kulturen sowie Mischbarkeiten mit Pflanzenschutzmitteln senden wir Ihnen gerne postalisch. Bitte sprechen Sie uns telefonisch an, oder senden uns eine Email. 

Spezifikation

Gesamtstickstoff

12,0%

organischer gebundener N

3,4%

Carbamid N

8,6%


Organische Substanz:

Organische Substanz Aminosäuren und Peptide

33,7%

Algen (Macrocystis, Ascophyllum, Sargassum)

60,0%

Tipp:

Die Biolchim Deutschland GmbH hat auf youtube einen Film veröffentlicht der die Anwendung von SprintAlga in Reben hervorragend erklärt.

 

 

Anwendung (Übersicht): 

Weinbau:  Zur Vermeidung kompakter Trauben 

2 x vor der Blüte (ab 10-20 cm Trieblänge)  0,5 l/ha SprintAlga

1 x nach der Blüte (wenn Blütenkäppchen vollständig abgeworfen sind) 0,5 l/ha SprintAlga 

Bei Riesling kann die Aufwandmenge ab der letzen Vorblütespritzung auf 0,7 l / ha erhöht werden.

Download: SprintAlga Weinbau

 

Erdbeeren:  ca. 10 Tage nach dem Pflanzen 0,3 l/ha SprintAlga 

vor der Blüte 0,5 l/ha SprintAlga  

während der Blüte 0,5 l/ha SprintAlga 

Zierpflanzen: nach dem Auspflanzen mit 0,3-0,5 l/ha SprintAlga 

Gemüsekulturen: Blattdüngung nach dem Auspflanzen mit 0,3-0,5 l/ha SprintAlga mit Abstand von 10-14 Tagen 2-3 mal wiederholen

SprintAlga : Trademark der Biolchim 

 

 
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@christoffel-trier.de / Copyright © 2007 Christoffel GmbH & Co.KG - Stand: 23. Dezember 2016